funkportal.de klick hier
Funkportal - Foren

Übersicht | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren 20.07.2018 um 12:53:40


Seiten: 1 2 
(Gelesen: 13063 mal)
df1as
Senior Member
****
Offline


Beiträge: 289
JO52gg
Geschlecht: male
Re: QUARZOFEN ???? IC-910H
Antwort #15 - 16.11.2004 um 20:07:11
 
Dieser Oszillator hat auch keine Steuerspannungseingang, soweit ich mich jedenfalls erinnere. Auf der Oberseite ist ein kleiner Plastikverschluss, darunter könnte mit einem Abgleichbesteck die Frequenz passig stellen.

Diese Abweichungen sind in der Tat merkwürdig. Pufferstufen sollten doch soweit vorhanden sein, dass die äußere Beschaltung keinen Einfluss auf die Frequenz mehr haben sollte. Ist wohl ein schlechter Vorabgleich vom Werk aus.

PS: 400Hz/144MHz = 2,8 ppm. Bisschen sehr viel, in der Tat ...
Zum Seitenanfang
 
Homepage | YIM | AIM  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2