funkportal.de klick hier
Funkportal - Foren

Übersicht | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren 21.01.2018 um 21:23:53


Seiten: 1 2 
(Gelesen: 15412 mal)
DK7JAN
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 31

Re: Sky Command II+ ???
Antwort #15 - 26.04.2004 um 00:23:14
 
Hallo nochmal,

habe mein TH-D7e jetzt umgebaut auf die A-Version. Sky-Command funktioniert bestens, aber der Rufton ist definitiv weg. Ich konnte im Menü auch nichts dergleichen finden. Kannst du mir sagen an welcher Stelle du genau meinst? Vielleicht hab ich nur was übersehen. Auf BURST konnte man nirgends was schalten. Bei dem TM-D700 geht das! Das Mobil-Gerät von Kenwood. Beim TH-D7, dem Handfunkgerät geht dies selbst laut orignal Serviceanleitung nicht. Dort sind alle möglichen Kombinationen der Dioden aufgelistet und in leider funktioniert der 1750Hz-Ton in keiner der Kombinationen in denen auch SkyCMD funktioniert. Was ich noch nicht probiert habe ob es vielleicht möglich ist den Rufton über den Seriellen Port des TH-D7 zu triggern. Für den Fall dass das geht könnte man sich ein kleines Zusatzgerät mit einem kleinen Controller basteln, welches diese und evtl. noch andere Aufgaben übernehmen kann. Hab da noch so ein paar Ideen... werde später mehr berichten... das wird aber schon langsam Off-Topic... gibts auch ein TH-D7 Forum hier? Smiley

73,
       Jan (DK7JAN)
Zum Seitenanfang
 

-- &&DK7JAN @ DB0FHN&&dk7jan(AT)darc.de&&ICQ 881090&&JO43MA 145,375MHz&&ECHOLINK ID 7526 430,175MHz
Homepage | ICQ  
IP gespeichert
 
DJ9JY
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 12

Re: Sky Command II+ ???
Antwort #16 - 26.04.2004 um 07:40:20
 
Hallo Jan,

schaue mal im Menue unter : 1-5-7 AUX
Call Key 1750Hz
und dann 1-5-8 AUX
Tx hold 1750 off

Ich kann mir nicht vorstellen,dass die Menues bei der E bez.A-Version anders sind.

Vy73 , Wolfgang - DJ9JY
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
DK7JAN
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 31

Re: Sky Command II+ ???
Antwort #17 - 02.05.2004 um 00:33:03
 
Hallo,

bei mir gibt es folgende Menüs

1-5-1 AUX AUTO OFFSET
1-5-2 AUX SCAN RESUME TIME
1-5-3 AUX BEEP
1-5-4 AUX TUNE ENABLE
1-5-5 AUX TX INHIBIT
1-5-6 AUX CHF AIP
1-5-7 AUX RESET?

Das waren alle Einträge im AUX-Untermenü.
Ich habe die erste Version vom TH-D7, nicht die neuere... vermutlich liegt es daran?

73,
     Jan.
Zum Seitenanfang
 

-- &&DK7JAN @ DB0FHN&&dk7jan(AT)darc.de&&ICQ 881090&&JO43MA 145,375MHz&&ECHOLINK ID 7526 430,175MHz
Homepage | ICQ  
IP gespeichert
 
DJ1AA
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 7

Re: Sky Command II+ ???
Antwort #18 - 08.09.2004 um 13:53:14
 
Hallo von Mirko, DJ1AA:

RE:

>Hallo Jan,
>
>schaue mal im Menue unter : 1-5-7 AUX
>Call Key 1750Hz
>und dann 1-5-8 AUX
>Tx hold 1750 off
>
>Ich kann mir nicht vorstellen,dass die Menues bei
>der E bez.A-Version anders sind.
>
>Vy73 , Wolfgang - DJ9JY

Ich habe jetzt mein THD7E auch zu einem THD7A
umgebaut. Modifikation: Einbau einer Diode und die
bereits herausgenommene bekannte grüne Drahtbrücke. Nach dem automatischen Reset musste man alle USER Einstellungen wieder neu vornehmen. Auf jeden fall funktioniert bei meinem THD7E (Nun THD7A) alles das was vorher auch ging. Auch der 1750Hz Rufton läßt sich einschalten wie von dem Wolfgang beschrieben.
Zweck der Übung war ja, dass die Funktion Sky Command II+ an dem Handfunkgerät aktiviert werden kann. Ich muss sagen, ich bin begeistert. Das macht
richtig Spass mit dem THD7 ohne Probleme vom ganzen
Ort aus Kurzwelle zu machen. Ich hatte meinen 6 Element Beam dran auf 21m Höhe und noch eine KW PA  ACOM1000 dran. Antenne vorher nach USA gedreht und lustig mit der Handfunke egal wo im Ort mit den Freunden in Amerika gesprochen.

PS: Wenn man eine einmal eingestellte Frequenz am TS2000 beibehalten möchte (ob IOTA Frequenz oder /MM z.B.), dann kann man mit jedem 2 Band Handfunkgerät, wo man Split programmieren kann und ToneSquelsch (CTCSS) aussenden kann, auch diese UKW <> Kurzwellen Funktion nutzen. Also wenn der Nachbar mit KW-Lizenz,aber ohne Kurzwellenantennen auch mal weiter "raus kommen" möchte, kann man ihm den beaufsichtigten Betrieb ermöglichen. Mit meinem kleinen YAESU VX1R habe ich bereits erfolgreich getestet. Man kann dann aber nicht Frequenzen, Mode usw. verändern, aber man kann ohne Probleme Senden und Empfangen. Also probiert es mal aus..

Ich finde die Möglichkeit echt klasse. Beim TS2000 sollte man übrigens bei solchen QSOs die Sprachprozessor ausschalten. Man hat mir immer eine sehr gute Modulation bescheinigt. Der Gegenüber merkt nicht das man über eine UKW Anbindung mit einem Handfunkgerät spricht.

Ich werde wohl in der nächsten Zeit auch mal mein TMD-700E in ein TMD700A umbauen. Dann geht das Spielchen notfalls auch über 50km direkt mit 35W / 50W.

73 Mirko und vielleicht bald mal via Ski Command II.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
dl1grt
YaBB Newbies
*
Offline

I Love YaBB 2!
Beiträge: 1

Geschlecht: male
Re: Sky Command II+ ???  mit Ts-2000 + TH-D7
Antwort #19 - 02.05.2007 um 23:29:31
 
hallo miteinander, nachdem hier schon viel wissenswertes zum skycommand steht, hier meine Frage:

- mein umgebautes th-d7e 2.0 geht, zwar ohne 1750 Hz, ufb mit skycommand.
 (also Version 2.0, nicht G2.0)

- mein th-d7 G2.0 macht nach umjumpern der diodenmatrix zwar skycommand und 1750 Hz. Jedoch hängt sich Gerät im Memorymodus auf.
Aufhängen heisst: komme aus dem memory-modus nicht mehr raus.
Mit einem weiteren th-d7e G2.0 ist der gleiche Effekt zu beobachten.

Wer bringt mich auf die Spur ?
Danke für Deinen Beitrag.

73 de Thomas, dl1grt


Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2