funkportal.de klick hier
Funkportal - Foren

Übersicht | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren 23.04.2018 um 11:29:20


Seiten: 1 2 
(Gelesen: 16624 mal)
df1as
Senior Member
****
Offline


Beiträge: 289
JO52gg
Geschlecht: male
Re: IC 7800
Antwort #15 - 04.07.2004 um 00:51:17
 
Jetzt gleichen Text hier gefunden:

http://www.icom.co.jp/world/info/ic-7800.html

ATU-Probleme (siehe gelöschte Reviews) gibt es offiziell nicht. Bin daher gespannt, was weitere Reviews betreffen. Muss dazu jetzt allerdings automatisch alle Minute einen Snapshot von besagter Page machen ...
Zum Seitenanfang
 
Homepage | YIM | AIM  
IP gespeichert
 
dc8qk
Ex-Mitglied




Re: IC 7800
Antwort #16 - 04.07.2004 um 11:05:16
 
Hallo!
Ich bin ja sehr überrascht was hier ab geht, und habe mal des Sprachtool von Google bemüht:

Liebe Inhaber Ic-7800, vielen Dank für das Stützen des Lautsprecherempfängers Icom und Ic-7800 HF/50MHz.  Wir hoffen, daß Sie DXing mit Ihrem Ic-7800 genießen.  Diese Nachricht soll den freien verbessernservice der Mikroprogrammaufstellung Ic-7800 verkünden.  Eine der Verbesserungen, die mit dieser Höhereinstufung erreicht werden, ist ein verbessertes Geräuschblanker und niedrige eine Bandleistung.  Wir planen, die aktualisierten Mikroprogrammaufstellung auf unserem Stützwebsite sehr bald zu hochladen, damit Sie die neuesten Mikroprogrammaufstellung downloaden und das Ic-7800 durch selbst verbessern können.  Es ist nicht notwendig für Sie, Ihr Ic-7800 zurück zu Ihrem Händler Icom, Verteiler Icom oder Icom direkt zu senden.  Die ganze IC-7800s exportiert in Überseemarkets*1SIND in der Lage, zu sein Aufsteigen, indem sie neueste Mikroprogrammaufstellung vom Internet downloaden.  * 1:  Ausgenommen die folgenden Seriennummern.  Es ist notwendig, eine Kleinteilverbesserung die Mikroprogrammaufstellung addieren zu lassen, die Fähigkeit verbessern:  0201001, 0201002, 0201003, 0201004, 0201009, 0201011, 0201015, 0201018 und 0201021.  Wir bereiten jetzt das Mikroprogrammaufstellungaufsteigenwebsite vor, und seine Beendigung wird festgelegt, wie folgt:  A)  Die Freigabe eines einfachen Mikroprogrammaufstellungaufsteigens zum NACH RECHTS Hinzufügen eines screensaver, "@" Markierung im Anzeigengedächtnis etc. um das Ende Juli 2004.  B)  Ein Hauptmikroprogrammaufstellungaufsteigenpaket zum Verbessern des Geräuschblanker und niedrigen der Bandleistung unter anderen Verbesserungen, ist um das Ende August 2004 vorhanden.
Aktualisierungsverfahrensdokumente werden auch mit Mikroprogrammaufstellung gleichzeitig freigegeben.  Wir planen, Mikroprogrammaufstellung ununterbrochen zukünftig verbessern zu liefern, damit Inhaber das Ic-7800 mit neuesten der vorhandener Funktionen und Leistung genießen können die ganze Zeit.  Danke wieder für Ihre ununterbrochene Unterstützung von ICOM und von Ic-7800. Herzlichst Icom Enthalten
Sorry so kommt es raus, 73 de DC8QK
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
dd2st
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 3

Re: IC 7800
Antwort #17 - 16.04.2005 um 07:46:48
 
Mal ganz abgesehen vom Textinhalt...

die Übersetzungen vom Google sind
einfach vom Feinsten... !
so viel Humor - sollten die  Mädels und
Jungs die z.B. im Privat TV für Ihre
billigst Comedi Produktionen die meist
nur unterste Schublade-Sendungen sind
und für die diese Komiker auch noch
schönes Geld scheffeln ... erst noch mal
aufbringen...hihi
73 Dieter
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Ronny
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 1

Re: IC 7800
Antwort #18 - 22.09.2005 um 22:11:58
 
unentschlossen
Mich würde mal interessieren, ob einer der Diskutanten überhaupt einen IC-7800 besitzt oder dieses Gerät schon einmal bedient hat. Vielleicht ist es ein menschlicher Mangel Dinge zu zerreden die man nicht besitzt und wahrscheinlich auch niemals besitzen kann.

vy 73 Ron
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
df1as
Senior Member
****
Offline


Beiträge: 289
JO52gg
Geschlecht: male
Re: IC 7800
Antwort #19 - 27.09.2005 um 10:31:24
 
Ja, na klar! Ich habe so ein Teil (S/N ...0089) und bin weitgehend zufrieden damit. Einen S/W-Update hatte es gegeben (auf V1.2), damit waren auch die anfänglichen Noise-Blanker-Probleme behoben.

So an die 20 "Mängel" habe ich hier irgendwo im Forum auch aufgeschrieben. Die muss man aber relativieren, weil die Konkurrenz auch nicht mithalten kann.

Nur in einem Punkt liegt Yaesu m. E. mit seinem 9000er deutlich vorn: Der kann senden und mit dem Zweitempfänger gleichzeitig noch empfangen - soweit der Frequenzabstand das zulässt. Warum gerade dabei der 7800 versagt, wer weiß ...

Und was mich am meisten von den Mängeln geärgert hat, ist noch, dass bei Transverterbetrieb der Sender nur auf Afu-Frequenzen läuft. Das könnte man nun sicher mit einem S/W-Update beheben.

Vy 73

Kay-Uwe
Zum Seitenanfang
 
Homepage | YIM | AIM  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2