funkportal.de klick hier
Funkportal - Foren

Übersicht | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren 20.01.2018 um 02:30:15


Seiten: 1 2 
(Gelesen: 15937 mal)
DL0815
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 5
N-34
Ja nicht schlecht...
05.09.2007 um 20:59:35
 
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
dc4lo
Full Member
***
Offline


Beiträge: 119

Re: Ja nicht schlecht...
Antwort #1 - 14.09.2007 um 19:35:04
 
Jou,
das stimmt und die vorangekündigten Preise liegen auch höher. Bei 100W ist man mit >12K dabei, weil der Versand und die Verpackung + extra Versicherung seinen Preis hat.

73 Gerhard
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
DL0815
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 5
N-34
Re: Ja nicht schlecht...
Antwort #2 - 16.09.2007 um 12:41:46
 
Also so ein Teil kauft man sich auch nur einmal im Leben, wenn überhaupt. Da sollte man sich auch einen Tag oder 2 frei nehmen und selber hin fahren und sich einweisen lassen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
vp2ert
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 10

Re: Ja nicht schlecht...
Antwort #3 - 08.10.2007 um 10:20:38
 
Hat eigentlich schon jemand einen PT-8000 erhalten? Gemäss meinen Infos müsste die erste Serie im September ausgeliefert worden sein. Doch die Kommunikation scheint eingestellt. Früher wurde die Website von Hilberling jede Woche aktualisiert, jetzt ist seit Anfangs August nichts mehr gegangen und Anfragen an die info Adresse werden nicht beantwortet.
Das stimmt nicht gerade vertrauenerweckend. Weiss jemand mehr darüber?

vy 73, reto
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
einkaeufer
YaBB Newbies
*
Offline

I Love YaBB 2!
Beiträge: 3

Re: Ja nicht schlecht...
Antwort #4 - 09.10.2007 um 21:31:51
 
Na ja,versprochen wurde viel, zweimal in Friedrichshafen und einmal in Dayton aber gehalten wurde bis heute nichts. Die Reputation zumindest der Marketingabteilung von Hilberling ist, schlicht gesagt, im Eimer. Und warum ist das so? Nehmen wir einmal an, es liegen 300 Bestellungen vor. Das bedeutet etwa 81600 Quarze alleine für die Filterbänke, genauestens aufeinander ausgemessen und abgeglichen. Dann die Hybridschaltungen im HF-Teil und im Sender. Bei der Spezifikation sind sie mit Sicherheit handgeschnitzt und selektiert und erzeugen auch noch 4,2 Watt Verlust pro Stück. Auch die Endstufen in 100 Volt Technik sind erstmalig und insgesamt bietet das Konzept HF-Technisch und auch Wärmetechnisch ein hohes Risiko. Es soll eine UL-Approbation vorliegen und die US-Amateure warten sehnlichst auf einen Testbericht der ARRL. Die aber kauft nur Geräte am freien Markt und nimmt keinesfalls ein Laborgerät. Geht irgendwo irgend etwas schief, es ist sofort in der ganzen Welt per Amateurfunk publik. Vielleicht war das Ziel doch zu hoch gesteckt, denn warum muß ein Amateursender eigentlich auf beiden Seitenbändern unabhängig voneinander modulierbar sein? Braucht man das? Der angesagte Liefermonat September ist vorbei, es geht auf Weihnachten zu und es besteht die Gefahr, daß OM Hilberling von zumindest einem Mitbewerber was die Empfängerdaten anbetrifft, glatt überholt wird. Mit einem Gerät, was sowohl vom Preis, als auch von der praktischen Nutzbarkeit für den Amateur besser geeignet ist.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
vp2ert
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 10

Re: Ja nicht schlecht...
Antwort #5 - 10.10.2007 um 00:05:20
 
Ja, das wird wohl so sein. Der totale Infostop finde ich auch etwas komisch. Dennoch würde es mich interessieren, an welchen Transceiver Du gedacht hast. Ich meine wegen der Konkurenz. Ich kann mir zwar vorstellen welchen Du meinst. Aber trotzdem, kannst Du etwas konkretere Angaben machen Smiley

Nun in Sachen Hilberling bin ich gespannt wie es weiter geht.

Es grüsst

Reto
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
vp2ert
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 10

Re: Ja nicht schlecht...
Antwort #6 - 07.11.2007 um 08:16:35
 
Der Ruf der Firma auch was Kommunikation betrifft (und das machen wie Amateur Funker ja oder) ist miserabel. Trotzdem habe ich gehört (ungesichert Aussage!) Dass 50 Bestellungen vorlagen und inzwischen 20 Bestellungen storniert wurden. Das macht also noch aktuell ca.30 Bestellungen.

Mein Fazit: Das Gerät ist zu teuer, und die Lieferschwierigkeiten der Firma Hilberling tragen nicht dazu bei, dass der Ruf verbessert wird.

Trotz allem bewundere ich den Mut von Hilberling, ein Gerät made in germany zu produzieren und der Japan Fraktion Stirn zu bieten, doch der Markteintritt ist meiner Meinung nach gründlich missraten.

Reto
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
einkaeufer
YaBB Newbies
*
Offline

I Love YaBB 2!
Beiträge: 3

Re: Ja nicht schlecht...
Antwort #7 - 18.11.2007 um 09:44:36
 
So, jetzt ist es raus, die Frühbucher haben es schriftlich von Hilberling bekommen. Es wird nichts mit dem Weihnachtsgeschenk, geliefert wird frühestens im Januar / Februar des nächsten Jahres! Und leider bei gleichzeitiger Reduzierung der Spezifikation. Es soll nämlich der Panoramamodus des zweiten Empfängers wegfallen, womit man ein 5 oder 10 MHz breites Band beobachten konnte. Sicherlich hätten nur wenige Amateure dieses Feature genutzt, sodass der Verlust wohl nicht schmerzlich ist. Es heisst also weiter Geduld üben und abwarten.  weinend
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
einkaeufer
YaBB Newbies
*
Offline

I Love YaBB 2!
Beiträge: 3

Re: Ja nicht schlecht...
Antwort #8 - 26.02.2008 um 14:02:16
 
Der Februar 2008 ist fast vorbei, aber ausgeliefert wurde noch immer kein Gerät. Es gibt aber ein Gerücht, dass erst in 2009 geliefert werden kann / soll. Wenn das stimmen sollte, dann würde ich als Hersteller nur mit weichen Knien nach Dayton oder Friedrichshafen gehen, wenn überhaupt. Aber wer bis jetzt gewartet hat, wartet sicher gerne auch noch bis zum St. Nimmerleinstag
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
dj5er
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 4
Bremen
Geschlecht: male
Re: Ja nicht schlecht...
Antwort #9 - 24.03.2008 um 13:17:46
 
Schaut Euch doch mal die nicht zu Ende entwickelten Geräte aus japanischer und amerikanischer Produktion an. Das Hans Hilberling nur ein solides innovatives Produkt aus deutscher Herstellung ausliefern will, ist doch nur zu begrüßen und sollte die Lieferverzögerungen wohl eher positiv erscheinen lassen.

Wer allerdings nicht bereit ist mit seinem Rufzeichen in diesem Forum zu schreiben und "anonym aus dem Hintergrund schießt", zeigt damit ausschließlich seine dumme und plumpe Arroganz , die sicherlich bei den meisten nicht ankommt und entsprechend bewertet wird.

73 und fröhliche Ostern
Heino, DJ5ER
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
do1mde
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 7

Re: Ja nicht schlecht...
Antwort #10 - 03.09.2008 um 10:41:51
 
...Thema Hilberling scheint sich ja inzwischen in Wohlgefallen aufgelöst zu haben Zwinkernd

Mike
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Roger
Full Member
***
Offline


Beiträge: 216
Gütersloh
Geschlecht: male
Re: Ja nicht schlecht...
Antwort #11 - 03.09.2008 um 15:08:56
 
Wieso? Es gibt fünf Geräte die betrieben werden... mehr oder wenig täglich! ! !
Zum Seitenanfang
 

73 Roger DL2YDP
IP gespeichert
 
dl9ham
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 9

Re: Ja nicht schlecht...
Antwort #12 - 25.08.2009 um 16:22:22
 
Ausserdem gibts den bald als Telefunken PT 8000  Schockiert
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
DL9OC
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 1

Re: DL9HAM
Antwort #13 - 14.10.2009 um 19:34:55
 
DL9HAM, ein echter Experte
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
yamseq
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 19

Re: DL9HAM
Antwort #14 - 16.10.2009 um 00:54:50
 
DL9OC schrieb am 14.10.2009 um 19:34:55:
DL9HAM, ein echter Experte



aber du bist mit überdurchnittlicher Waisheit ausgestattet??

wer war das doch der ab und zu abends auf 80m, wahrscheinlich unter diversen Drogen, übermäßig geistlichen Abfall von sich gibt?
bestimmt ein Pirat der dein Rufzeichen benutzt...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2