funkportal.de klick hier
Funkportal - Foren

Übersicht | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren 27.05.2018 um 14:08:19


Seitenindex umschalten Seiten: 1
(Gelesen: 6724 mal)
dj5am
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 5

Ansteuerung PA mit ICOM IC910
03.07.2008 um 16:20:24
 
Wir wollen eine 70cm - PA mit dem IC910 ansteuern. Hierbei tritt das Problem auf, dass bei SSB wie CW für wenige ms eine größere Leistung wie eingestellt abgegeben wird.
Im Ergebnis schaltet die PA sofort ab oder wir können die PA nur mit 60% der Leistung ausfahren.
Wenn wir die PA mit CW-Tasten ansteuern und am 910 die Leistung hochregeln, gibt es keine Probleme die PA mit voller Leistung anzusteuern.

Ist diese Problem schon bei anderen 910 beobachtet worden oder tritt es nur bei unserem Gerät auf?

73
Steffen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
DH6YHO
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 5

Re: Ansteuerung PA mit ICOM IC910
Antwort #1 - 11.07.2008 um 11:04:29
 
Hallo,

diesen Effekt kannte ich auch bei meinem IC 706.

Irgendein OM hat dazu mal in der CQ-DL oder im Funkamateur etwas geschrieben, ist aber schon eine Weile her - vielleicht 2 Jahre. Es ist so, dass trotz eingestellter 10 Watt für einen sehr kurzen Moment die volle Leistung abgegeben wird. Es dürfte sich mit Sicherheit nicht auf diese beiden Geräte beschränken, in der Praxis gibt es wahrscheinlich aber selten Probleme.

73, Harald
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
dj5am
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 5

Re: Ansteuerung PA mit ICOM IC910
Antwort #2 - 13.07.2008 um 21:49:20
 
Wenn die Schutzschaltung bereits bei 200W abschaltet obwohl die PA 300W kann ist das ärgerlich. Und die Schutzschaltung abzuschalten ist auch nicht sonderlich sinnvoll.

Steffen

PS: Am Yaesu 847 tritt der Effekt nicht auf.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1