funkportal.de klick hier
Funkportal - Foren

Übersicht | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren 18.01.2022 um 21:20:48


Seitenindex umschalten Seiten: 1
(Gelesen: 11672 mal)
SASundChiffrier
Junior Member
**
Offline


Beiträge: 67

T-1000 Beiträge
12.11.2008 um 18:11:39
 
Leider sind die T-100 Beiträge verschwunden.
Ich suche ja immer noch die Belegung der DIP Schalter
bezüglich ihrer Funktion insbesondere die Frage der
Codetransparenz und Druckerfalle.
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
df3oe
YaBB Moderator
*****
Offline

I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13

Re: T-1000 Beiträge
Antwort #1 - 13.11.2008 um 09:38:37
 
Hallo!
Leider hatten wir ein Serverproblem und wir mussten ein älteres Backup einspielen. Die neueren Beiträge sind leider unwiderbringlich verschwunden. Das Problem haben wir auch gleich zum Anlass genommen auf eine neuere Forensoftware upzudaten.

DIP-Schalter Belegung habe ich noch "irgendwo"... Zwinkernd Werde ich mal raussuchen und scannen.

Aber vielleicht hast du sie ja sogar bei deiner Maschine mitbekommen. Schau mal unter der Bodenplatte nach. Dort unter der Tastatur ist ein kleines "Fach" für eine etwa Postkarten große Karte. Diese Karte enthält die DIP-Schalter-Einstellungen.

Viele Grüße,
Henning

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
SASundChiffrier
Junior Member
**
Offline


Beiträge: 67

Re: T-1000 Beiträge
Antwort #2 - 29.11.2008 um 19:53:21
 
Darf ich drängeln ?

Lächelnd

df3oe schrieb am 13.11.2008 um 09:38:37:
Hallo!
Leider hatten wir ein Serverproblem und wir mussten ein älteres Backup einspielen. Die neueren Beiträge sind leider unwiderbringlich verschwunden. Das Problem haben wir auch gleich zum Anlass genommen auf eine neuere Forensoftware upzudaten.

DIP-Schalter Belegung habe ich noch "irgendwo"... Zwinkernd Werde ich mal raussuchen und scannen.

Aber vielleicht hast du sie ja sogar bei deiner Maschine mitbekommen. Schau mal unter der Bodenplatte nach. Dort unter der Tastatur ist ein kleines "Fach" für eine etwa Postkarten große Karte. Diese Karte enthält die DIP-Schalter-Einstellungen.

Viele Grüße,
Henning


Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Flyingdutchman
YaBB Newbies
*
Offline

The quick brown fox jumps
over the lazy dog
Beiträge: 28
Mezzolombardo Italien
Geschlecht: male
Re: T-1000 Beiträge
Antwort #3 - 04.12.2008 um 00:28:14
 
http://jfk.netfirms.com/web/images/t1000_Dip.gif

Mit freundlichen Grüßen aus Italien

Franco
Zum Seitenanfang
 

Franco Nord Italien
IP gespeichert
 
SASundChiffrier
Junior Member
**
Offline


Beiträge: 67

Re: T-1000 Beiträge
Antwort #4 - 04.12.2008 um 20:29:02
 
Vielen Dank,
leider habe ich diese auch.
Es gibt auf eine der vorderen Platinen im Fernschreiber
ein großes DIP Schaloterfeld an dem man z.B. die
Codetransparenz sowie sonderfunktionen wie autoamtisches
Einschalten des Stanzers ausschalten kann.
Flyingdutchman schrieb am 04.12.2008 um 00:28:14:
http://jfk.netfirms.com/web/images/t1000_Dip.gif

Mit freundlichen Grüßen aus Italien

Franco

Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
df3oe
YaBB Moderator
*****
Offline

I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13

Re: T-1000 Beiträge
Antwort #5 - 04.12.2008 um 20:49:13
 
hallo!
Was Du meinst ist die Variantenplatine. Im Allgemeinen bzw. bei älteren Modellen wird sie per Dioden (1N4148) programmiert. Bei neueren Versionen, die du anscheinend hast, ist es eine Platine mit DIP-Schaltern. Die Beschreibung (Anleitung) dafür besteht aus 3 oder 4 DIN A4 Seiten.  Ich werde sie scannen und zum Download bereitstellen. Da Du von DIP-Schaltern gesprochen hast, dachte ich immer du meinst die Platine im Inneren der Maschine.

mfg, henning +++
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
SASundChiffrier
Junior Member
**
Offline


Beiträge: 67

Re: T-1000 Beiträge
Antwort #6 - 04.12.2008 um 23:27:49
 
Danke im voraus,  Smiley irgendwann Hacke ich die T-1000 Augenrollen
df3oe schrieb am 04.12.2008 um 20:49:13:
hallo!
Was Du meinst ist die Variantenplatine. Im Allgemeinen bzw. bei älteren Modellen wird sie per Dioden (1N4148) programmiert. Bei neueren Versionen, die du anscheinend hast, ist es eine Platine mit DIP-Schaltern. Die Beschreibung (Anleitung) dafür besteht aus 3 oder 4 DIN A4 Seiten.  Ich werde sie scannen und zum Download bereitstellen. Da Du von DIP-Schaltern gesprochen hast, dachte ich immer du meinst die Platine im Inneren der Maschine.

mfg, henning +++

Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
df3oe
YaBB Moderator
*****
Offline

I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 13

Re: T-1000 Beiträge
Antwort #7 - 27.12.2008 um 11:04:29
 
Heinz hat freundlicherweise mal die betreffenden Seiten aus dem Manual eingescannt:

http://www.web-rx.de/telex/t1000var.pdf

Viel Erfolg!

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
SASundChiffrier
Junior Member
**
Offline


Beiträge: 67

Re: T-1000 Beiträge
Antwort #8 - 27.12.2008 um 20:45:46
 
Super das hilft mir jetzt weiter.
Großen Dank an allen Beteiligten.

Jörg
p.s. habt ich auch einen CA ? (;-=)
df3oe schrieb am 27.12.2008 um 11:04:29:
Heinz hat freundlicherweise mal die betreffenden Seiten aus dem Manual eingescannt:

http://www.web-rx.de/telex/t1000var.pdf

Viel Erfolg!


Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
SASundChiffrier
Junior Member
**
Offline


Beiträge: 67

Re: T-1000 Beiträge
Antwort #9 - 10.02.2009 um 16:44:42
 
Heute habe ich die Diodenmatrix gelötet.
Das Auffinden der Platine hatte so sein Charme.
Es funktioniert tadellos das lochen und lesen der 32.
sowie das lochen der Kodekombination 1... D ("WEr Da").

Leider habe ich jetzt das Problem das der Linienstrom nicht fließen will.
Ich kann in 2 Drahtbetrieb keinen Linienstrom messen.
Wenn ich nur a/b an meine Linienstromquelle (24V) anschließe
fliest kein Strom, bei w2-c fließt der Strom den ich mit einem Vorwiderstand begrenze auf 40mA.
Wo liegt den jetzt der Hund begraben?

Ich gehe davon aus das die andere Seite des AD0-8 Steckers nicht relevant ist
für den Linienstrom.

Jörg

SASundChiffrier schrieb am 27.12.2008 um 20:45:46:
Super das hilft mir jetzt weiter.
Großen Dank an allen Beteiligten.

Jörg
p.s. habt ich auch einen CA ? (;-=)
df3oe schrieb am 27.12.2008 um 11:04:29:
Heinz hat freundlicherweise mal die betreffenden Seiten aus dem Manual eingescannt:

http://www.web-rx.de/telex/t1000var.pdf

Viel Erfolg!



Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Administrator
YaBB Administrator
*****
Offline


Beiträge: 41
Peine
Geschlecht: male
Re: T-1000 Beiträge
Antwort #10 - 11.02.2009 um 16:08:45
 
Hallo Jörg,
hast du denn auch eine Brücke zwischen 2 und 3, sowie zwischen 5 und 6 eingebaut?

2 und 3 = Sender/Empfänger in Reihe
5 und 6 = Steckererkennung (falls programmiert). Sollte man aber sicherheitshalber immer brücken. Kann nicht schaden...

Grundsätzlich gehe ich auch davon aus, dass du überhaupt eine Linienstrommaschine hast...und nicht eine mit V.24 (low-level) Interface...

mfg, henning +++
Zum Seitenanfang
 

Funkportal.de Administrator
IP gespeichert
 
SASundChiffrier
Junior Member
**
Offline


Beiträge: 67

Re: T-1000 Beiträge
Antwort #11 - 11.02.2009 um 20:45:53
 
Ja 2draht Betrieb.
Welche Adernfarben habe die Kontakte 5 und 6?
6 ist Orange aber mir fehlt die 5.

Jörg
Administrator schrieb am 11.02.2009 um 16:08:45:
Hallo Jörg,
hast du denn auch eine Brücke zwischen 2 und 3, sowie zwischen 5 und 6 eingebaut?

2 und 3 = Sender/Empfänger in Reihe
5 und 6 = Steckererkennung (falls programmiert). Sollte man aber sicherheitshalber immer brücken. Kann nicht schaden...

Grundsätzlich gehe ich auch davon aus, dass du überhaupt eine Linienstrommaschine hast...und nicht eine mit V.24 (low-level) Interface...

mfg, henning +++

Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1