funkportal.de klick hier
Funkportal - Foren

Übersicht | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren 16.04.2024 um 22:32:06


Seitenindex umschalten Seiten: 1
(Gelesen: 3442 mal)
berferd
YaBB Newbies
*
Offline

I Love YaBB 2!
Beiträge: 30

quietschende Motorkohlen T37?
12.10.2010 um 22:57:39
 
Hallo Leute,

mein Siemens T37 ist seit Angebinn (so bilde ich mir ein) relativ laut. Der Motor ist im Betrieb fast so laut (wenn der Schreibver steht, d.h. Ruhestrom fliesst) wie wenn das Schreiber durchläuft. Es ist ein recht lautes surrendes Geräusch.

Wenn ich den Motor von Hand drehe, ist bereits ein deutliches regelmässiges Quietschen zu hören. Aber, nicht die Lager - sondern offenbar die Motorkohlen! Wenn ich die obere Motorkohle rausnehme dann ist das quietschen weg.

Jetzt frag ich mich natürlich.. "quietschende Motorkohlen????" sowas hatte ich bisher noch nie! Hat jemand eine Idee wie man das wegkriegt oder wo ich ggf. eine Ersatzkohle herbekomme? Haben noch genug Futter, tauschen müsste man sie eigentlich noch nicht...

berferd. unentschlossen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Administrator
YaBB Administrator
*****
Offline


Beiträge: 41
Peine
Geschlecht: male
Re: quietschende Motorkohlen T37?
Antwort #1 - 17.11.2010 um 10:05:48
 
Hier eine Info von Helmut:

Versuch es mal mit einem Radiergummi und zwar mit einem wo mam mit Tinte weckradieren kann. Die Radiergummis waren früher rot und blau.
Die blaue Seite ist die, womit du bei laufendem Motor Kolektor gereinigt wird. In dem blauen Gummi ist feiner Glasstaub eingearbeitet,dieser macht den Kollektor
blank. Ein weiterer Tip gehe zu einem Elektromotorenbauer und erbitte von ihm eine Schleifgummi, das ist in etwar das gleiche wie der blaue Radiergummi.
Ich hoffe das ich Dir damit helfen kann. Solltest Du, keinen Schleifgummi bekommen, dann schreibe mir und ich schicke Dir gegen Unkostenbeitrrag ein Stück.
Ich bin kein Motorenbauer sondern Schleifer von Beruf und gebrauche schon mal solche Gummischleifmittel.
Viel Erfolg wünscht Helmut DC3JD aus Hilden R04
Zum Seitenanfang
 

Funkportal.de Administrator
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1