funkportal.de klick hier
Funkportal - Foren

Übersicht | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren 19.01.2018 um 16:22:54


Seitenindex umschalten Seiten: 1
(Gelesen: 3662 mal)
dc8qk
Ex-Mitglied




Das kann doch nicht so leer bleiben.
10.02.2004 um 22:31:59
 
Kenwood Fan's ran an die Themen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
df1as
Senior Member
****
Offline


Beiträge: 289
JO52gg
Geschlecht: male
Re: Das kann doch nicht so leer bleiben.
Antwort #1 - 13.02.2004 um 19:46:56
 
Zum Seitenanfang
 
Homepage | YIM | AIM  
IP gespeichert
 
Roger
Full Member
***
Offline


Beiträge: 216
Gütersloh
Geschlecht: male
Re: Das kann doch nicht so leer bleiben.
Antwort #2 - 13.02.2004 um 19:54:58
 
Ich unsere KW-Runde hat sich schon mal einer rein gemeldet. Die Modulation mit dem O-Mikrofon war gut, wie der RX ist, wird sich noch zeigen.

cu  Roger
Zum Seitenanfang
 

73 Roger DL2YDP
IP gespeichert
 
DJ1AA
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 7

Re: Das kann doch nicht so leer bleiben.
Antwort #3 - 28.04.2004 um 10:02:43
 
Hallo zusammen,  nur so zur Info für euch. Die derzeitige DXPedition 7Q7MM in Malawi - Afrika verwendet von dem Sponsor KENWOOD UK (England) auch den TS-480HX (200 Watt Version). Also wer die DXPedition noch arbeiten möchte, dann ran ! Die sind bis zum 01.05.2004 QRV. Achja, sie verwenden auch den TS-2000. Also ganz sicher kann man sich dann nicht sein ob man den 480 oder den 2000 zu "Ohr bekommt".

Homepage der DXPedition 7Q7MM ist:
http://www.malawi.digital-crocus.com/index.php


Hier die Infos zu den TRXsen von der Homepage dazu:

Transceivers by Kenwood (UK)

We are pleased to announce that Kenwood (UK) have generously agreed to sponsor us and will be providing the DXpedition with a TS-480HX transceiver. This new HF / 6m transceiver weighs just 3.7 kg yet has a big 200 W output, making it absolutely ideal for DXpeditioning! To read more about the Kenwood TS-480HX, click here.

There is also a 100 W version of the TS-480 with a built-in ATU, the TS-480SAT. To read more about it, click here.

Kenwood is also providing its top-of-the-range TS-2000 transceiver to the DXpedition. To read more about the Kenwood TS-2000, click here.

Amplifiers
The heaviest piece of equipment we're taking is Rich's Acom 1000 amplifier. Our second amplifier, Steve's Loudenboomer, is so light that we'll take it on the plane as hand luggage.

Antennas
10m Cushcraft A3S 3-ele beam
10m HB9CV 2-ele beam
12m HB9CV 2-ele beam
12m Monoband vertical
15m Cushcraft A3S 3-ele beam
17m Monoband vertical
20m Cushcraft A3S 3-ele beam
30m Monoband vertical
40m 2-ele phased vertical array
80m Vertical
160m Inverted L


Thats all, 73 de Mirko  DJ1AA / AB0DL / 5Z4HU
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1