funkportal.de klick hier
Funkportal - Foren

Übersicht | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren 05.12.2021 um 13:00:21


Seitenindex umschalten Seiten: 1
(Gelesen: 3311 mal)
Nico
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 27

Hasler SP 300
13.02.2012 um 17:04:31
 
Habe geraden einen Hasler SP 300 gefunden ins Museum. Hat jemand (gute) Erfarungen mit dem Gerät? Es kommt offensichtlich vom dänischen PTT, und hat ein ADO-8 stecker. Darf ich deshalb vermuten das die Linienstrohm das gleiche ist als Siemens T100 usw?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Administrator
YaBB Administrator
*****
Offline


Beiträge: 41
Peine
Geschlecht: male
Re: Hasler SP 300
Antwort #1 - 14.02.2012 um 11:22:56
 
Hallo Nico,

ich habe hier einen SP300 aus Dänemark, der mit V.21 Tonsystem läuft.
Schliess mal einen Kofhörer oder Oszi an 1 und 4 vom ADo-Stecker an,da kommen bestimmt Töne raus.
Eine Bedieungsanleitung in dänisch habe ich glaube ich auch noch.
Muss mal suchen...

mfg, henning +++

Zum Seitenanfang
 

Funkportal.de Administrator
IP gespeichert
 
Nico
YaBB Newbies
*
Offline


Beiträge: 27

Re: Hasler SP 300
Antwort #2 - 14.02.2012 um 12:26:04
 
Bin schon so weit gekommen das ich "etwas" schreiben kann. Es scheint ein Gerät für geschwindigkeiten über 50 bps zu sein. Auf dem Deckel gibts eine Shortnumberliste, und davon kann ich vermuten das es sich um ein Gerät dreht das am internen P&T netz angeknüpft var. Der Namengeber sagt 27525 dsekh dk, und es gibt shortnumbers für (u.a) dse oslo, wui engeneering ryk, dse teleglobe canada.
Hast du irgend etwas Dokumentation?
MfG
Nico
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1